Asexuell vs Asexuell - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Asexuell vs Asexuell - Was ist der Unterschied?


Als Adjektiv asexuell

erfährt keine sexuelle Anziehung;mangelndes Interesse an oder Verlangen nach Sex.

Als Nomen asexuell

ist (Biologie) eine Art, die sich eher durch asexuelle als durch sexuelle Fortpflanzung vermehrt, oder ein Mitglied einer solchen Art.

Als Adverb ist asexuell

auf asexuelle Weise; ohne Sex zu haben.

Andere Vergleiche: Was ist der Unterschied?

Asexuell vs BlastosporeAsexuell vs SexuellAsexuell vsAnthocaulusAsexuell vs ReproduceAsexuell vs ConidiumAsexuell vs SporozoanAsexuell vs ConidiosporeParasexuell vs Parasexuell

asexuell

Englisch

(Asexualität)

Adjektiv

(-)
  • Keine sexuelle Anziehung erfahren; mangelndes Interesse an oder Verlangen nach Sex.
  • * 2010, Jerrold S. Greenberg, Clint E. Brüss, Sarah C. Conklin, Erforschung der Dimensionen der menschlichen Sexualität , vierte Ausgabe, Seiten 357–358:
  • Viele asexuellDie Menschen erfahren Anziehungskraft, aber sie haben nicht das Bedürfnis, dies zu tunsexuelle Anziehung. Weil sie mangelnde sexuelle Erregung nicht als Problem ansehen, das behoben werden muss. ' asexuelle Menschen konzentrieren ihre Energie darauf, andere Arten der Erregung zu genießen undVergnügen.
  • Nicht sexueller Natur, nicht durch sexuelle Aktivität gekennzeichnet. (Vergleichen Sie platonisch .)
  • * 2004, Martha Vicinus, Intime Freunde: Frauen, die Frauen liebten, 1778-1928 , Seite 150:
  • Das zentrale Paradox von Lintons Schreiben war ihre Unfähigkeit oder Unwillen, sich eine asexuelle Freundschaft zwischen Frauen vorzustellen.
  • (Biologie) Haben kein unterschiedliches Geschlecht,keine Geschlechtsorgane haben.
  • (Biologie) Ohne sexuelle Handlung; Reproduktion durch eine andere Methode als Sex.
  • asexuelle Reproduktion

    Synonyme

    * (keine sexuelle Anziehung erfahren) Ass (Slang), asexy (Slang) * (nicht von ausgeprägtem Geschlecht) Epicen

    Antonyme

    * sexuell, geil

    Abgeleitete Begriffe

    * asexuelle Reproduktion

    Verwandte Begriffe

    * Asexualität

    Koordinatenbegriffe

    *

    Siehe auch

    * Spaltung * Gemmation

    Substantiv

    (en noun)
  • (Biologie) Eine Art, die sich eher ungeschlechtlich als ungeschlechtlich vermehrtsexuelle Fortpflanzung oder ein Mitglied einer solchen Art.
  • * 2009, Isa Schön, Giampaolo Rossetti, Koen Martens, Darwinulid Ostracods: Ancient Asexual Scandals oderSkandalöser Klatsch ?, veröffentlicht als Kapitel 11 von Lost Sex: Die Evolutionsbiologie der Parthenogenese Isa Schön, Koen Martens, Peter van Dijk (Herausgeber),Seite 221:
  • 11.2 Den Status langlebiger Asexueller nachweisen
    [...] In der Tat, wenn Sex so viele Vorteile hat, welche besonderen Anpassungen - wenn überhaupt - erlaubenLangfristiges Überleben ohne es? Bisher bestand die Hauptaufgabe der Forscherteams, die sich mit solchen mutmaßlichen antiken Asexuellen befassten, darin, nachzuweisen, dass ihre jeweiligenGruppen (hauptsächlich Bdelloide, Darwinulide und bestimmte Abstammungslinien innerhalb von Orbatid Milben) verdienen diesen Status tatsächlich.
  • Eine Person, die keine sexuelle Anziehung erfährt; eine Person, diemangelndes Interesse an oder Verlangen nach Sex.
  • Antonyme

    * (Biologie) sexuell * (Person) sexuell

    Siehe auch

    * ----

    A sexuell

    Englisch

    Adverb

    (en Adverb)
  • Auf asexuelle Weise; ohne Sex zu haben.
  • Amöben vermehren sich ungeschlechtlich.