Timonean vs Timonism - Was ist der Unterschied? - Unterschied

Timonean vs Timonism - Was ist der Unterschied?

Timonean

ist von einer Form der bitteren Misanthropie im Zusammenhang mit Timonismus, wie (Timon von Athen) oder timonean kann sich auf (Timon von Phlius), sein Leben,Werke, Stil oder Ideen.

Als Substantiv ist Timonismus

eine Form von bitterer Menschenfeindlichkeit, eine Verzweiflung, die zu Hass oder verächtlicher Ablehnung der Menschheit führt, wie (Timon von Athen).

timonean

Englisch

Etymologie 1

(wie von Plutarch, Lucian, Aristophanes beschrieben), möglicherweise über (William Shakespeare) s spielen (Timon von Athen) '' (ca. 1607). Benutzt von (John Toland) in einem Brief (um 1710-1722), anscheinend als seltenes Wort oder Neologismus. Benutzt von (Thomas Amory) in '' Das Leben von John Buncle, Vol. II (1766) als reguläres Wort.

Adjektiv

(en Adjektiv)
  • Von einer Form der bitteren Misanthropie im Zusammenhang mit dem Timonismus, wie (Timon von Athen).
  • * ~1710-1722 , (John Toland), undatierter Buchstabe:(John Toland) (1670–1722), "An Frau ***", undatierter Brief (est. 1710-1722 aufgrund des Inhalts:nach seiner Rückkehr 1710 nach London und seiner Pensionierung vor seinem Tod 1722); Repr. im (Pierre des Maizeaux) (Hrsg., auch bekannt als "Pierre Desmaizeaux"), Eine Sammlung vonMehrere Stücke von Mr. John Toland 2 Bde. 2, London: gedruckt für J. Peele, 1726, p. 412 bei Google Books.
  • Einsamkeit im Gegenteil, nicht nurberaubt uns sowohl der Vergangenheit als auch der Zukunft, neigt aber immer die gegenwärtige Stunde zu freudloser Melancholie, die früher oder später in etwas unlösbarem, timonäischem endetdas Wort) oder vielleicht tödlicher.
  • * 1766 , (Thomas Amory), Das Leben von John Buncle, Vol. II '':(Thomas Amory) (nicht im Abspann), '' The Life of John Buncle,Esq; Mit verschiedenen Beobachtungen und Überlegungen, die in verschiedenen Teilen der Welt angestellt wurden, und vielen außergewöhnlichen Beziehungen. Vol. II , London: Gedruckt für J. Johnson und B.Davenport, 1766, Abschnitt VII, §8 (Punkt 91 im Inhaltsverzeichnis, "Die Geschichte von Claudius Hobart, ein Einsiedler"), p. 236 bei Google Books.
  • So war das Konto Mr.Hobart gab mich von sich selbst (was mich veranlasste, ihn sehr zu bewundern, da er damals nur fünfzig war) und um mich davon zu überzeugen, dass sein Temperament nichts Timonesisches oder Unsoziales in seinem einsamen Leben hatte,er bat mich, mit ihm zu essen.
  • * 1849 , (Herman Melville), (Mardi)'':(Herman Melville), ''(Mardi): Und eine Reise dorthin 1849, Bd. II, Kapitel LXX "Sie landen beiHooloomooloo "; zitiert nach der Nachdruck von 1864 bei Gutenberg.org.
  • Und so verliebt in seine timonische Einsamkeit war Rozoko, dass er viele Bestechungsgelder und langweilige Überredungen brauchte.um ihn zu veranlassen, seine moosbewachsene, menschenfeindliche Höhle zu verlassen, um den Tumult eines Gerichts abzulenken.

    Synonyme

    * Timonian * Timonist

    Verwandte Begriffe

    * Timonismus * Timonisieren

    Etymologie 2

    von einem Schüler Pyrrhos aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., einem skeptischen Philosophen und Satiriker (Timon von Phlius) (ca. 320 - ca. 230 v. Chr.).

    Adjektiv

    (en Adjektiv)
  • Im Zusammenhang mit (Timon von Phlius), sein Leben, Werk, Stil oder seine Ideen.
  • * 2009, Dee L. Clayman, Timonvon Phlius '':Dee L. Clayman, Timon von Phlius: Pyrrhonismus in die Poesie , Walter de Gruyter, 2009, ISBN 978-3110220803, Kapitel 5 "Timon'sRezeption in der hellenistischen Literatur ", p. 148 bei Google Books.
  • Da nur ein kleiner Prozentsatz von Timons Schaffen erhalten ist und ein Großteil von Callimachos Werken das gleiche istfragmentarisch gibt es keine direkten Zitate oder präzisen Anspielungen, aber es ist möglich, einige Merkmale von Callimachus 'Werk zu erkennen, die bemerkenswert timonisch erscheinen.

    Synonyme

    * Timonian (häufiger)

    Verweise

    Anagramme

    * Englische Eponyme

    Timonismus

    Englisch

    Substantiv

    (en noun)
  • Eine Form von bitterer Menschenfeindlichkeit, zu der Verzweiflung führtHass oder verächtliche Ablehnung der Menschheit, wie (Timon von Athen).
  • Dieser grausamste Verrat führte ihn zum Timonismus.
  • Eine bittere oder zynische Äußerung oder ein Verhalten,in der Art von (Timon von Athen).
  • Achten Sie nicht auf seine Timonismen, es ist eine Pose.

    Zitate

    * Form der bitteren Menschenfeindlichkeit ** 1840, in The (Westminster Bewertung) '', September:Signiert "C.", "Fiktion: Timon, aber nicht von Athen" [Rezension des gleichnamigen Buches von James Sedgwick (pseud.Timologus), London: Saunders & Otley, 1840] ", '' (Westminster Bewertung) Vol. 67, September 1840, "Critical and Miscellaneous Notices", p.501; Repr. in vol. 34 (Nr. 66-67, Juni-September 1840), Nr. 2 (orig. 67), London: H. Hooper (C. Reynell, Drucker), 1841, p. 501 bei Google Books. **: Sein "Timonismus" zeigt sich kaum, außer gegen das Priestertum, vor dem er wenig Respekt hat. ** 1852 , (Herman Melville), 1852, Kapitel XVII "YoungAmerika in der Literatur ", Teil III, online Version. **: Wie könnte es dann anders sein, als dass ein beginnender Timonismus in Pierre schlüpfen sollte, wenn er all das in Betracht ziehtschändliche Schlussfolgerungen, die sich aus einer solchen Tatsache ableiten lassen. ** 1906, Prof., Oxford, 1. Januar 1906; Pub. im Die Briefe von Sir Walter Raleigh (1879-1922), 2 Bände. ed.von Lady Raleigh, Vol. 1, London: Methuen (1. Aufl.), London: Macmillan (2. Aufl.), 1926; Repr. in Die Briefe von Sir Walter Raleigh 1879 bis 1922, KessingerPublishing, 2005, ISBN 9781417924769, p. 293 bei Google Books. (Anmerkung: Brief, der in verschiedenen anderen Werken populär gemacht wurde, auch von Dichtern und Kritikern.)Herbert Read) in "The Anthology of English Prose" (1931, auch bekannt als "The London Book of English Prose" und "English Prose Style", S. 252) und von Philip Wayne in "ThePersönliche Kunst: Eine Anthologie der englischen Buchstaben (1949, S. 226). **: Männer sind stickige kleine Kerle. Ihre Männlichkeit langweilt mich - sie ist fast universell, und die Menschheit ist sehr selten.[...] die armen dinge kämpfen weiter in einem netz von phantomen. Sie spielen ihr ganzes Leben lang mit Puppen. Es ist nicht gut, mit ihnen über Weisheit und Schönheit zu reden. Sie haben ein komplettes System.Es gibt sogar eine Puppenhölle. Das ist kein Timonismus, ich bin ein Optimist. Sie werden gerettet, die meisten von ihnen durch ihren Mut. Eine Puppe hat keinen Mut. ** 1988, Paul Ollswang, "Zynismus":Paul Ollswang, "Zynismus: Eine Reihe von Cartoons über ein philosophisches Thema", Januar 1988, Seite B auf der offiziellen Website; Repr. im Die besten Comics des Jahrzehnts1980-1990 Vol. 1 Seattle: (Fantagraphics Bücher), 1990, ISBN 1-56097-035-9, p. 23. **: Zynismus wird oft mit Timonismus kontrastiert (vgl.Shakespeares Timon von Athen. Zyniker sahen, was Menschen sein konnten und waren verärgert über das, was sie geworden waren. Die Timonisten hielten die Menschen für hoffnungslos dumm und lieblos natürlich & sah also keine Hoffnung auf Veränderung. * Bitteres Verhalten oder zynische Äußerung ** 1891, (Fergus Hume), Als ich in Böhmen lebte(Fergus Hume),'' Als ich in Böhmen lebte: Papiere ausgewählt aus dem Portfolio von Peter ---, Esq 1891; Repr. Tait, Söhne u. Firma, 1892, p. 150 bei Google Books. **: So lief er nachlässig in dieser zynischen Ader weiter; Aber nach einiger Zeit achtete ich nicht mehr darauf, dass sein Timonismus mit dem Schauspiel einer Menschenmenge in der Umgebung der Straße aufgegriffen wurdeeine Kutsche. *

    Synonyme

    Misanthropie

    Abgeleitete Begriffe

    * Timonist

    Verwandte Begriffe

    * Timonean, Timonian * Timonize

    Siehe auch

    * Simonismus

    Verweise

    * OED, "Timon [feat. Timonian, Timonism, Timonist, Timonize]" in der (in einem Beitrag wiedergegeben) * TFD, "Timonismus" im Das freie Wörterbuch * Anmerkungen: Englische Eponyme Englische Wörter mit dem Zusatz -ism